dusty dawn in downtown distopia

Mehr unter www.fabbaz.at
Shared Items unter fabbaz.tumblr.com

3.7.13

Dayly.

http://text.derstandard.at/1371171379533/Experte-Sonntag-haette-Dayli-Chance-gegeben

Die mangelnde Sonntagsöffnung habe Dayli das Genick gebrochen, meint ein Mann im Radio: Unternehmensberater Andreas Kreutzer.
Die Politik sei mitverantwortlich, weil sie ein Sonntagsöffnungskonzept nicht genehmigt hätte.

Gut, dass es nichts damit zu tun hatte, dass Dayli-Vorgänger Schlecker schon boykottiert wurde, weil er die Angestellten frech bis illegal behandelte, eine Auswahl hatte wie ein Ostberliner Späti am Sonntag vor dem Mauerfall, dass das Rebranding daran nichts geändert hat, und dass dadurch niemand, der einen Schlecker nicht betreten hätte, einen Dayli betrat. Aber Hätte man am Sonntag auch Gelegenheit zum Boykott gehabt: persönlich hätte ich diese Gelegenheit genutzt, da muss ich dem Unternehmensberater Recht geben.

Also hätte auch die Rettung von Schlecker nur mit juristischen Grauzonen und Augenzudrücken funktioniert, so wie anscheinend auch der Betrieb nur so geklappt hatte.

No comments:

Post a Comment


[c] fabian bazant]
fabian bazant | gmail com



## Blogger ## Xubuntu ##